Was ist Dogecoin?

EinsteigerNov 21, 2022
Dogecoin ist eine Memecoin und wahrscheinlich die einzigartigste unter Dutzenden von Mainstream-Kryptowährungen.
Was ist Dogecoin?

Einführung

Im Mai 2021 verdiente ein Geschäftsführer von Goldman Sachs viel Geld, nachdem er in Dogecoin investiert hatte. Nachdem er auf diese Weise Vermögensfreiheit verwirklicht hatte, verließ er entschlossen Goldman Sachs, wo er 14 Jahre lang gearbeitet hatte. Diese Geschichte ist ein Inbegriff des Wachstums von Dogecoin in der ersten Hälfte des letzten Jahres.

Dogecoin ist wahrscheinlich die einzigartigste unter Dutzenden von Mainstream-Kryptowährungen. Seit seiner Gründung hat es mit seinem einzigartigen humorvollen Temperament unzählige Fans angezogen. Wie wurde Dogecoin also gegründet und wie sieht seine Zukunft aus? Welche Informationen müssen Sie über Dogecoin wissen?

Die Geburt von Dogecoin: „Demütig“ und „rebellisch“

Dogecoin wurde als Witz geboren. Wenn Bitcoin eine Rebellion gegen das traditionelle Finanzsystem ist, dann ist Dogecoin eine Rebellion gegen Bitcoin und den gesamten Kryptomarkt.

Die Geschichte von Dogecoin begann im Jahr 2013, als der Preis von Bitcoin gerade eine Anstiegsrunde erlebt hatte. Im Jahr 2010 reichten 10000 Bitcoins nur aus, um sie gegen zwei 25-Dollar-Pizzen einzutauschen. Im Jahr 2013 erreichte der Preis für einen einzelnen Bitcoin Hunderte von Dollar und erreichte am 4. Dezember sogar ein Rekordhoch von 1.147 $ und übertraf damit erstmals den Goldpreis pro Unze. Bitcoin ist zum Synonym dafür geworden, über Nacht reich zu werden, was unzählige Spekulanten neidisch macht. In der Zwischenzeit wurde eine große Anzahl von „Altcoin“-Projekten ohne jegliche Technologie erstellt, indem einfach der Quellcode von Bitcoin kopiert wurde, und eilte zu den großen Börsen, um Geld zu verdienen.

Um dieses absurde Phänomen zu verspotten, entwarf Jackson Palmer, ein Produktmarketing-Manager für Adobe Creative Cloud in Sydney, zusammen mit dem damals beliebten Doge Meme ein Goldmünzen-Logo, das mit Doge bedruckt war, und twitterte: „Investing in Dogecoin, pretty Sicher ist es das nächste große Ding“ (dieser Tweet wurde derzeit gelöscht). Seine Worte wurden von Billy Markus, einem IBM-Ingenieur, gesehen, und die beiden hatten die gleichen innovativen Gedanken zu dieser lustigen Idee. Markus erledigte alle Programmierarbeiten auf Basis des Litecoin-Codes in nur 3 Stunden, und der Dogecoin war geboren.


(Links: Das spöttische Emoji des Hundes wurde 2013 auf Reddit populär. Sein Prototyp ist ein Shiba Inu namens Kabosu, der dieses Jahr 16 Jahre alt wird)
Quelle: Kabosumama/Instagram

Die Arbeit von Markus am Dogecoin-Code war sehr einfach, was im Grunde Kopieren und Einfügen, Finden und Ersetzen bedeutet. Er änderte das „Mine“-Konzept im Bitcoin-Code in ein hundefreundlicheres „dig“, modifizierte mehrere Parameter und wechselte zu einer lebendigeren Schriftart, und das ist die ganze technische Innovation von Dogecoin.

In Bezug auf den Konsensmechanismus verwendet Dogecoin einen PoW-Mechanismus ähnlich wie Bitcoin. Es verwendet nicht den SHA-256-Algorithmus von Bitcoin oder Litecoin, sondern den Scrypt-Algorithmus, der die Schwierigkeit des Mining erheblich reduziert. Verglichen mit Bitcoin, das eine sehr begrenzte Gesamtmenge hat, ist die Blockausgabegeschwindigkeit von Dogecoins schneller und Dogecoins haben keine Obergrenze für die Ausgabe. Es dauert ungefähr 10 Minuten, um einen Block für Bitcoin zu generieren. Die anfängliche Blockbelohnung beträgt 50 BTCs, die alle vier Jahre halbiert werden, und die endgültige Auflage wird 2140 21 Millionen BTCs erreichen; Im Vergleich dazu dauert es nur etwa 1 Minute, um einen Block für Dogecoin zu generieren. Die anfängliche Belohnung des Blocks beträgt 1 Million DOGEs, und die Belohnung sinkt einmal alle 100000 Blöcke und stabilisiert sich schließlich bei 10000 DOGEs. Derzeit beträgt die Gesamtmenge an Dogecoins auf dem Markt etwa 135 Milliarden, und jedes Jahr werden etwa 5 Milliarden zusätzliche DOGEs ausgegeben. Mit der Erhöhung der Gesamtausgabe von Dogecoins wird sich die Ausgabegeschwindigkeit neuer DOGEs nicht ändern, was bedeutet, dass die Inflationsrate von Dogecoins allmählich von derzeit etwa 4 % auf etwa 3 % bis 2027 und etwa 2 % sinken wird. bis 2035.

Community-Attribut von Dogecoin: „Tip Token“ auf Reddit

Das riesige Emissionsvolumen macht Dogecoins sehr günstig und die Einstiegshürde ist sehr niedrig. Lange Zeit nach seiner Geburt lag der Preis von Dogecoins nahe Null. Menschen können mit wenig Geld eine große Anzahl von Dogecoins halten. Darüber hinaus sind die On-Chain-Transaktionskosten von Dogecoin ebenfalls extrem niedrig. Als Token „geboren für Scherze“ wurde Dogecoin nach seiner Einführung im Jahr 2013 von den Internetnutzern begrüßt. Die offizielle Website Dogecoin.com erhielt innerhalb eines Monats nach ihrer Einführung 1 Million Zugriffe.

Auf Reddit, dem Treffpunkt der amerikanischen Grassroots-Kultur, hat jemand einen „Tipp-Roboter“ geschrieben, der Dogecoin zur Belohnung verwendet. Wenn Sie mit einem bestimmten Inhalt zufrieden sind, können Sie den Autor vom Dogebot mit mehreren Dogecoins belohnen lassen (der Preis betrug damals jeweils etwa 0,0005 $). Diese interaktive Art war lebhaft, interessant und zeremoniell und kostete nicht viel, weshalb sie schnell auf Reddit und mehreren anderen sozialen Medien populär wurde. Darüber hinaus wird der Dogecoin auch für einige gemeinnützige Zwecke verwendet. 2014 gewann das jamaikanische Bobteam erstmals die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele, konnte aber wegen Geldmangel nicht teilnehmen. Zu diesem Zweck schloss sich Palmer mit Community-Mitgliedern zusammen, um das Dogecoin-Crowdfunding zu starten, und sammelte schließlich 26 Millionen Dogecoins, um dem jamaikanischen Team eine reibungslose Teilnahme zu ermöglichen.


Quelle: reddit/dogecoin

Dogecoin hat aufgrund seines Grassroots-Attributs viel Popularität erlangt, jedoch ist der langfristige Wert von Dogecoin aufgrund seines niedrigen Preises nicht sehr optimistisch. Es scheint, dass Dogecoin nur als „Tipp-Token“ betrachtet wird, das verwendet wird, um andere auf Reddit und Twitter zu belohnen, aber es hat keinen Wert mehr. Selbst seine Gründer schienen keine großen Erwartungen an Dogecoins zu haben. Die beiden Gründer vernachlässigten nicht nur die Verwaltung der Community und aktualisierten den Code selten, sondern verkauften um 2015 herum sukzessive eigene Tokens und lebten nach und nach außerhalb der Öffentlichkeit.

Aber was später passiert ist, wird sie wahrscheinlich bereuen lassen. Im Jahr 2015 verkaufte Markus, einer der Gründer von Dogecoin, aufgrund von Arbeitslosigkeit seine Dogecoins und kaufte sich ein gebrauchtes Honda-Auto. Wenn er diese Dogecoins bis 2021 aufbewahrt hätte, hätte der Wert dieser Token mehrere zehn Millionen Dollar erreicht.

Musk unterstützt Dogecoin: Convince people by Skyrocketing Price

Bis 2021 war der Preis von Dogecoins in einem lauen Zustand. Nach dem Eintritt in das Jahr 2021 stieg der Preis von Dogecoin in wenigen Monaten dutzendfach und erreichte am 7. Mai ein Rekordhoch von 0,68 $. Dieser fast verrückte Aufstieg ist nicht zu trennen von der Unterstützung eines „Blauwals“, nämlich Elon Musk, CEO von Tesla, dem reichsten Mann der Welt und Pate von Dogecoin.


Quelle: Coinmarketcap

Anfang 2021 versammelte sich eine große Anzahl von Kleinanlegern in den Vereinigten Staaten unter dem Banner „Protecting GameStop“ und kaufte eine große Anzahl von GME-Aktien, um die Wall Street leerzuverkaufen, was zu einem Verlust von fast 10 Milliarden US-Dollar für mehrere Finanzinstitute führte Institutionen und zwingen sogar Makler wie Robinhood, Beschränkungen für den Kauf relevanter Aktien anzukündigen. Vielleicht haben amerikanische Privatanleger in diesem „Sieg des einfachen Volkes“ die Süße gekostet und das Rampenlicht auf das nächste Ziel gerichtet: Dogecoin. Viele Reddit-Benutzer hinterließen Nachrichten auf r/wallstreetbets und erklärten, dass Dogecoin der nächste GME sein würde und dass sie Dogecoin behalten würden, bis sein Preis 1 $ erreicht. Der Preis von Dogecoins stieg ebenfalls und stieg innerhalb von 24 Stunden fast um das Zehnfache. Danach brachte Musks Teilnahme den Karneval auf einen Höhepunkt.

Dogecoin und Musk beteiligten sich erstmals am Aprilscherz 2019. Damals startete die Dogecoin-Community eine Spoof-Umfrage auf Twitter, in der Internetnutzer eingeladen wurden, den CEO von Dogecoin zu wählen. Infolgedessen erfüllte Musk die Erwartungen und schlug Ethereum-Gründer Vitalik und Litecoin-Gründer Charlie Leed, um der von den Internetnutzern anerkannte CEO von Dogecoin zu werden. Auch Musk selbst reagierte auf die Abstimmung und änderte sein Twitter-Profil auf „ehemaliger CEO von Dogecoin“. Er selbst hat seit 2021 immer wieder auf Twitter getwittert, um Dogecoin direkt und indirekt zu unterstützen.

Am 29. Januar 2021 veröffentlichte Musk auf Twitter ein Cover eines Witzmagazins namens „DOGUE“, und dann stieg der Preis von Dogecoin auf 0,05 $; Am 4. Februar lobte er den Dogecoin als „Krypto des Volkes“ und veröffentlichte ein PS-verarbeitetes Bild über Doge, um der klassischen Szene im Film „Lion King“ Tribut zu zollen. Am selben Tag erreichte der Preis des Dogecoin 0,08 $; Am 10. Mai bezeichnete Musk Dogecoin in einer Varieté-Show als „Hustle“, was zu einem Preisverfall von Dogecoin um 34 % an einem einzigen Tag führte……


Quelle: Twitter @elonmusk

Während dieser Zeit haben Musks Tweets großen Einfluss auf Dogecoin und sogar den gesamten Kryptomarkt gezeigt. Sobald der Preis von Dogecoin schwankt, dachten viele Leute als Erstes, zu Musks Twitter zu gehen, um die Antwort zu finden. Der Marktwert von Dogecoin ist stetig gestiegen und wurde einst zur viertgrößten Kryptowährung der Welt. Die Dogecoin hat auch eine Reihe von Meme-Münzen abgeleitet, wie SHIB (Shiba Inu), Schwein (PIG Finance), und das Konzept des „Krypto-Weltraum-Zoos“ ist eine Zeit lang dasselbe. Auch Musk selbst ist unter diesem Umstand zu einem echten spirituellen Anführer der Dogecoin-Community geworden.

Jetzt, wo der Markt etwas kälter ist, obwohl Musks Einfluss auf den Preis von Dogecoins abgenommen hat, tritt er von Zeit zu Zeit immer noch als „Godfather of Dogecoins“ auf und behauptet beispielsweise, dass SpaceX und Tesla irgendwann Dogecoins akzeptieren werden. Egal, ob das, was er sagte, aufrichtig, ein Hype oder einfach nur ein Scherz ist, objektiv gesehen gibt es für Dogecoin noch viele Probleme, wirklich eine „interne Währung des Internets“ oder eine „Volkskrypto“ zu werden.

Das Risiko von Dogecoin: ein Sieg für die Menschen?

Promi-Effekt, Marktstimmung, Community-Popularität, all dies bringt Dogecoin in seine Position. Einige Leute denken, Musk habe für die Schwachen gesprochen, die unteren Kräfte versammelt und einen Konsens in der Gemeinschaft geschaffen, was eine Rebellion gegen die Elite der Wall Street ist. Im Gegensatz zum GME-Vorfall gibt es jedoch keine Gegenpartei wie Citron Research auf dem Dogecoin-Markt. Dadurch sieht der Dogecoin im vergangenen Jahr eher wie ein sogenanntes „Pump-and-Dump“ aus.

Um die „heimische Währung des Internets“ zu werden, tut Dogecoin in Sachen Dezentralisierung und Skalierbarkeit noch nicht genug. Aus Sicht der Knotenverteilung beträgt die Anzahl der Dogecoin-Knoten derzeit etwa 1100, von denen sich 45% in den Vereinigten Staaten befinden; Im Gegensatz dazu hat die Anzahl der globalen Knoten von Bitcoin 7500 erreicht. In Bezug auf die Verteilung von Token ist der Grad der Dezentralisierung von Dogecoins nicht optimistisch. Laut einem im August 2021 veröffentlichten Bericht von Chainalysis, einem On-Chain-Analysten, werden 82 % des gesamten Angebots an Dogecoins (106 Milliarden DOGEs) von 535 Unternehmen gehalten, von denen 31 Coins zwischen sechs Monaten und zwei Jahren halten insgesamt 37 Milliarden Dogecoins. Dies macht die tatsächliche On-Chain-Liquidität und Transaktionstiefe von Dogecoin sehr begrenzt, und der Preis ist relativ leicht zu manipulieren. In Bezug auf die Skalierbarkeit stimmt die Blockgröße von Dogecoin mit der von Bitcoin überein, die 1 MB beträgt. In Anbetracht der Blockausgabegeschwindigkeit pro Minute beträgt die TPS von Dogecoin ungefähr 60, was weit weniger ist als bei herkömmlichen Zahlungsmitteln wie Visa.


Bild: Kettenanalyse

Die Positionierung von Bitcoin als „digitales Gold“ ist in der Bevölkerung tief verwurzelt, was die Grundlage für den Konsens der Menschen zu Bitcoin darstellt. Als größter Meme-Coin unterstützt Dogecoin keine Smart Contracts. Seine Funktion bleibt in einfachen Anwendungen wie Belohnungen bestehen, und der Raum für Wertvorstellungen ist relativ begrenzt. Sobald die Flut zurückgeht, besteht die Gefahr, dass dieser Wertekonsens von Dogecoin verschwindet. Tatsächlich sind viele der im letzten Jahr im „Krypto-Weltraum-Zoo“ äußerst beliebten Tiermünzen nun an den Rand des Zusammenbruchs getreten.

Fazit

Seit seiner Geburt im Jahr 2013 ist Dogecoin eine „Veteranen“-Kryptowährung, die viele Jahre lang Bullen- und Bärenmärkte durchlaufen hat. Rückblickend auf die Einführung auf der offiziellen Website von Dogecoin möchte Dogecoin „eine von Shiba Inus weltweit bevorzugte Kryptowährung“ schaffen. Wir erkennen den rebellischen und basisdemokratischen Geist hinter Dogecoin an und schätzen die ursprüngliche Absicht der Dogecoin-Community, das Gemeinwohl und die Schwachen im Auge zu behalten.

Die Geschichte von Dogecoin ist noch lange nicht zu Ende. Bitte verfolgen Sie die Aktualisierungen von Gate Learn, und wir werden Ihnen weiterhin mehr populäres Wissen über den Kryptoraum und eine eingehende Analyse von Projekten bieten.

Autor: Edward
Übersetzer: Joy
Rezensent(en): Hugo, Jiji, Yuler
* Die Informationen sind nicht als Finanzberatung gedacht und stellen auch keine Empfehlung irgendeiner Art dar, die von Gate.io angeboten oder unterstützt wird.
* Dieser Artikel darf ohne Bezugnahme auf Gate.io nicht reproduziert, übertragen oder kopiert werden. Zuwiderhandlung ist eine Verletzung des Urheberrechtsgesetzes und kann gerichtlich verfolgt werden.